Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Modellgussprothesen von Ihren Zahntechnikern in Münster

Die Anfertigung hochwertiger Modellgussprothesen ist eine weitere der vielen Leistungen des Dentallabors Brodherr in Münster. Unser Ziel: stabiler, sicherer und langlebiger Zahnersatz für Ihre Patienten. Dies erreichen wir durch die Verwendung hochwertiger, sorgfältig abgestimmter Komponenten, die höchste Anforderungen an Sicherheit und Verträglichkeit gewährleisten.

Die Modellgussprothese ist ein vergleichsweise günstiger herausnehmbarer Zahnersatz, nichtsdestoweniger legen unsere Zahntechniker auch hier bei der Herstellung höchste Qualitätsstandards zugrunde wie bei der Fertigung von Totalprothesen, Brücken und Kronen. Für eine optimale und dennoch möglichst schonende Verankerung an der Restbezahnung ist auch bei diesem partiellen Prothesen exaktes, millimetergenaues Arbeiten besonders wichtig.

Herausnehmbarer Zahnersatz vom zahntechnischen Labor: Modellgussprothesen

Höchste Sorgfalt in allen Fertigungsschritten ist Ihnen in unserem zahntechnischen Labor in Münster gewiss. Eine problemlose Erweiterung der Teilprothesen durch unsere Zahntechniker ist im weiteren Verlauf selbstverständlich möglich. Teils bieten wir den Modellguss auch im 3D-Druck-Verfahren an.

Wir möchten Ihren Patienten optimalen Tragekomfort ermöglichen, unsere Zahntechniker beraten daher gerne eingehend zur optimalen prothetischen Versorgung. Nähere Informationen zu unseren Modellgussprothesen sowie den weiteren Leistungen unseres Dentallabor in Münster geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, Sie von unserer Arbeit überzeugen zu dürfen und auf eine gemeinsame Zusammenarbeit mit Ihrer Praxis.

Teleskope und Geschiebe

Teleskope, oder auch Doppelkronen, bieten eine sehr gute Alternative zu einer Klammer getragener Modellgussprothese. Die Innenkrone dient als Schutz des Stumpfes und erleichtert über die Parallelfräsung das Herausnehmen und Einsetzten der Prothese. Die Außenkrone bildet die Anatomische Krone und wird mit Kunststoff verblendet. Dadurch fällt es nicht auf das der Patient eine Prothese trägt. Es entfallen sowohl der Zahnabrieb durch die Klammern als auch das durchblitzen von Klammern beim Lächeln.

Eine weitere Restgebissschonende Verankerung ist die Befestigung mit einem Geschiebe. Dabei werden normale Vollgusskronen oder teilverblendete Kronen angefertigt, diese weisen nur eine Besonderheit auf. Einen kleinen Metallsteg, dieser ist an der Krone angebracht und stellt die Verbindung zu dem Modellguss dar.

Zum Seitenanfang